VERANSTALTUNGEN
Piaf-Abend
Di 20.06.2017
20:00 Uhr
Einlass ab 19:00 Uhr
Innenhof Robert-Schumann-Konservatorium
Infos & Anfahrt
Kabarett, mit Musik, Sommernächte
Mit Marxcard-Rabatt

Veranstaltung im Rahmen der Zwickauer Sommernächte 2017.

Vorverkaufsstart für Marxcard-Kunden: 25.03.2017


Am 20. Juni 2017 präsentieren Dieter Bellmann, seine Frau Astrid Höschel-Bellmann und Akkordeon-Spielerin Heidi Steger ihren grandiosen Piaf-Abend, eine Hommage an die große (kleine) Chansonnette Edith Piaf. Beginn 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

DAS BUCH

Piaf - seltsamer kleiner Vogel und große Dame zugleich. Als Kind des Zirkus hatte sie früh schon gelernt, im Leben zu jonglieren: mit Schicksalsschlägen und Ruhm. Sie war nur 1,47 m groß, ihre Taille maß nur 48 cm, aber in dem schmächtigen Körper steckte eine unbändige Energie…. und sie besaß eine Stimme, die das Publikum erschauern ließ. 


Unzählige Geschichten hat sie uns in ihren Chansons erzählt. Geschichten von Liebe und Glück, Tod und Verzweiflung, Abschied und Wiedersehen. Kein Maler, und wäre er noch so genial, hätte die Silhouette besser zeichnen können, als die Scheinwerfer der Bühne. Eine magnetische Kraft ging von ihr aus. Sie dankte immer ihrem Publikum mit einer tiefen Verbeugung. Auf der Straße wurde sie geboren, allein gelassen. Doch als sie starb, trug eine unüberschaubare Menschenmasse sie zu Grabe und beweinte ihren Tod. Auf ihrem Grab, auf dem Friedhof Père Lachaise in Paris liegt immer eine frische, rote Rose… 


Dieter Bellmann, Astrid Höschel-Bellmann und Heidi Steger wagen der Versuch, in die Welt der Edith einzutauchen. Sie nähern sich ihr in fiktiven Gesprächen und kleinen Szenen, zitieren ihre Freunde, Zeitgenossen und Liebhaber. Aber die Hauptrolle spielt die Musik. Das Publikum darf sich auf die schönsten und bekanntesten Chansons der Piaf freuen.

Piaf-Abend

Die wunderbare Akkordeonistin Heidi Steger spielt aus dem großen Reigen dieser unvergessenen und unverwechselbaren Lieder. Dieter Bellmann, der bekannte Schauspieler aus der beliebten ARD-Fernsehserie „In aller Freundschaft“ freut sich ebenso wie seine Frau, Astrid Höschel-Bellmann auf den direkten Kontakt mit dem Publikum. Beide standen jahrelang auf der Bühne, und haben Theater gespielt, auch sie kennen die Höhen und Tiefen dieses herrlichen und zugleich grausamen Berufes… 

 

PARTNER DIESER VERANSTALTUNG
PK 1
Normalpreis
Mit Marxcard
25.00 EUR
23.00 EUR